Rechtliche Grundlagen

Grundlage jeder Stiftungserrichtung ist das Stiftungsgeschäft. Die Satzung ist die Grundlage der Stiftungsarbeit.



Das Stiftungsgeschäft ist die Grundlage jeder Stiftungserrichtung.

Darin verpflichten sich die Stifter, ein bestimmtes Vermögen einem bestimmten Zweck dauerhaft in Form einer Stiftung zu widmen. Nach Genehmigung kann das Stiftungsgeschäft weder widerrufen noch geändert werden.

Die Satzung beinhaltet…

Motivation der stiftenden Personen, Rechtsform, Sitz, Zweck, Höhe und Art des Vermögens, Art, Umfang und Vorgehensweise zur Verwirklichung des Stiftungszweckes, Art der Verwaltung und Stiftungsaufsicht. Die Regelungen der Satzung können unter bestimmten Voraussetzungen geändert werden.